Das FranceMobil an der Pestalozzi-Gemeinschaftsschule

20.03.2017

Am Donnerstag, den 9. März war es soweit - wir bekamen Besuch vom FranceMobil. Der Renault Kangoo mit der Aufschrift FranceMobil parkte gut sichtbar vor dem Haupteingang unserer Schule und weckte damit viel Interesse und Neugierde. Die Aktionen rund um die französische Sprache fanden an diesem Tag im Musikraum statt, der allen Teilnehmern ausreichend Platz bot.

Ab 11.40 Uhr konnten die Schüler der Lerngruppe 7 eine Doppelstunde das französische bain de langue (Sprachbad) genießen. Marie Bauer gestaltete ein buntes Programm mit Spielen (wie zum Beispiel dem ABC-Spiel mit zwei gegnerischen Mannschaften), zwei Videoclips über Paris und anregender Musik rund um die Francophonie.

Ab 14.30h, im Rahmen des Nachmittags des offenen Klassenzimmers hatten nun auch die Lerngruppen 5 und 6, sowie interessierte Viertklässler die Möglichkeit am jeweils halbstündigen Programm bis 16 Uhr teilzunehmen. Das vollkommen einsprachig gehaltene Programm zeichnete sich durch die interaktive Gestaltung, die vielen Spiele (wie zum Beispiel le pendu - Galgenmännchen) und die tollen Lieder aus, wobei die SchülerInnen Spezialitäten Frankreichs heraushören sollten. Als Belohnung gab es typische französische Süßigkeiten: Le carambar caramel und Les biscuits BN.

Wir danken Marie Bauer für ihren Einsatz und die motivierenden Aktionen, die den SchülerInnen zeigten, dass sie bereits sehr viel auf Französisch verstehen.